Seit Anfang 2020 entwickelt die sogenannte Pioniergruppe das Profil des Cohousingprojektes. Derzeit engagieren sich 14 Personen für das gemeinsame Vorhaben und treffen sich, neben zahlreichen Einzeltreffen in den verschiedenen Arbeitsgruppen, monatlich in der Gesamtgruppe.